Photovoltaikanlagen

Nicht nur die stetig steigenden Preise für fossile Energiequellen, sondern auch der Gedanke an unsere Umwelt haben für eine explosionsartige Nachfrage nach Photovoltaikanlagen gersorgt. Ihr Spezialist, ELEKTRO MAIER, berät Sie gerne umfassend, wie Sie diese kostengünstige Energiequelle optimal für sich nutzen können. Unsere geschulten Mitarbeiter stehen Ihnen von der Planung bis zur Montage zur Seite.

 

Der 1. Schritt zur eigenen PV Anlage

Sie überlegen, ob eine PV Anlage für Sie realisierbar und rentabel ist – dann setzen Sie sich mit uns in 
Verbindung. Wir geben Ihnen gerne Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Einfach anrufen und
einen Termin vereinbaren unter Tel.: 0862 3339. Damit machen Sie den 1. Schritt in Richtung Unabhängigkeit.


Ist eine PV Anlage für mich realisierbar?

Bei einer Besichtigung vor Ort machen wir uns ein Bild von den Gegebenheiten. Wichtig sind die Ausrichtung und Größe der Dachfläche, die Leitungsführung und der Montageplatz für die Wechselrichter. Außerdem muss geprüft werden, ob für den Zähler des Photovoltaikstroms noch ein Platz im Zählerschrank frei ist.

Darüber hinaus wir ermittelt, ob ein Speichersystem sinnvoll sein kann, ob die Heizung mit der PV-Anlage kombiniert werden soll oder ob eine gezielte Verbrauchersteuerung im speziellen Fall zu empfehlen ist.


Welche Anlagengröße ist in meinem Fall sinnvoll?

Wir ermitteln für unsere Kunden die passende sprich wirtschaftlichste Anlagengröße. Hierbei gilt nicht zwangsläufig, dass die maximale Dachfläche ausgenutzt werden muss. Vielmehr ist entscheidend, welchen Bedarf der Kunde zu welcher Zeit hat.

Daher installieren wir derzeit hauptsächlich Anlagen im Bereich von unter 15kW.

 

Welche Module und Wechselrichter soll ich nehmen?

Da der Modulmarkt derzeit ständig in Bewegung ist, wählen wir den Modulhersteller nach aktueller Preislage und Verfügbarkeit aus. Bei den Wechselrichtern verbauen meist Produkte des Marktführers SMA.

Selbstverständlich berücksichtigen wir auch individuelle Wünsche in Bezug auf Modulhersteller und Wechselrichterfabrikat.

 

Wann erhalte ich mein Angebot?

Wenn alle Fragen geklärt sind, erhalten Sie von uns ein detailliertes Angebot über die gesamten Kosten
von Modulen, Wecheslrichter, Materia und Montage.

 

Wieviel Ertrag bringt meine Anlage?

Der Ertrag ist bei Anlagen mit Eigenverbrauch sehr stark abhängig vom Verhalten und den Gewohnheiten
der Nutzer, sodass wir hier nur ungefähre Angaben machen können.

Um einen optimalen Ertrag gewährleisten zu können, beraten wir Sie gerne zu allen Fragen rund um die Nutzung des Eigenverbrauchs.

 

Wie lange dauert die Montage?

Die Montagedauer ist natürlich abhängig von Größe und Installationsaufwand der Anlage. Eine durchschnittliche Auf-Dachanlage, z. B. für ein Einfamilienhaus, kann inkl. Wechselrichtermontage in wenigen Tagen fertig gestellt werden. Wir machen den kompletten Anschluss betriebsbereit.

 

Was muss ich sonst noch machen?

Eigentlich nichts – wir unterstützen Sie bei der Kommunikation mit Ihrem Netzbetreiber. Für die Inbetriebnahme muss der Netzbetreiber (z.B. Bayernwerke) zunächst den Zähler montieren.
Den gemeinsamen Termin mit uns und dem Zählermonteur machen wir in Absprache mit dem Kunden.

Die Anträge beim Energieversorger werden von uns erstellt und müssen ggf. nur unterzeichnet werden.
Die notwendige Anmeldung bei der Bundesnetzagentur muss der Betreiber selbst online erledigen. Hierbei helfen wir Ihnen gerne direkt vor dem Bildschirm.

 

Wie überwache ich meine Anlage?

Es ist möglich, die Anlage zu überwachen und ggf. Fehlermeldungen per Email oder SMS zu versenden. Ebenso hat der Nutzer die Möglichkeit, aktuelle Ertragsdaten der Anlage abzufragen (auf Wunsch auch von unterwegs). Ein sogenannter Datenlogger hat neben der Überwachung aber auch die Möglichkeit, die erfassten Daten zur Verbrauchsoptimierung zu nutzen.

Wir beraten Sie gerne über die umfangreichen technische Möglichkeiten und ihren Nutzen.

 

Ist ein Stromspeicher für mich sinnvoll?

Es ist möglich, den mit der PV-Anlage erzeugten Strom zunächst zu speichern, wenn er aktuell nicht benötigt wird. Aus dem Speicher kann die Energie dann entnommen werden, wenn Bedarf besteht. Speicheranlagen müssen sehr individuell betrachtet werden. Nähere Informationen zu unseren Stromspeichern.

 

Rechnet sich ein Elektroauto bei meiner Anlage?

Auf Wunsch beraten wir Sie gerne zum Thema Elektromobilität und zeigen Ihnen die Kostenvorteile anhand
von Beispielen. Nähere Informationen zu Elektrofahrzeugen.

 

 

Aktuelle PV Anlagen

PV Anlage / Feichten

Anlage auf Garagendach. 3kW.
Wechselrichter im Keller. Eigenverbrauch.

Objekt: PV Anlage Feichten
Projektleiter: Tobias Pickl

BILDER